25. Mai 2016

Eingeklemmt zwischen der Küsten-Cordillera und den Anden bietet das Valle Central ein Mediterranes Klima und ist Chiles Weinanbaugebiet schlechthin.

15. Mai 2016

Mit einer grandiosen Aussicht auf den Volcán Ollagüe und die umliegenden Berge, welche alle mit einer Höhe von mehr als 5800 m in den Himmel ragen, überqueren wir die Grenze zu Chile. Stundenlang windet sich die Strasse zwischen wunderschönen Salzseen hindurch, immer weiter Richtung Calama.

28. April 2016

Die Ausreise aus Peru ist schnell erledigt und so fahren wir bei bestem Wetter ein paar Meter weiter zum steinernen Torbogen auf der bolivianischen Seite. Wir parkieren Uyarak und füllen einmal mehr ein Touristen-Formular aus. Damit gehen wir zur Inmigración und staunen nicht schlecht, als wir nach 30 Sekunden bereits den Einreisestempel im Pass haben. So schnell ging das noch nie!

15. April 2016

Nun verpassen wir bereits das zweite mal Ostern. Für den einen Reisenden ist dies gut zu verkraften - Osterhasen bestehen ja nicht aus Gelatine - für die Andere jedoch ist es ein kleines Desaster. Martin muss mir den Frust wohl angesehen haben. Als er vom Einkaufen zurück kommt, hat er vier Tafeln leckere Schokolade dabei...

28. März 2016

Die Zollformalitäten sind schnell erledigt und so fahren wir am späten Dienstagnachmittag (8. März) bei schönstem Wetter der peruanischen Pazifikküste entlang. Das Unwetter in den Bergen hat auch an der Küste seine Spuren hinterlassen. Ob von Hand mit Schaufeln und Kübeln oder mit grossen Radladern, überall werden fleissig die Strassen und Vorplätze vom Schlamm befreit.

Newsfeed der Startseite abonnieren